© dpa

Der 200. Geburtstag des Fahrrades wird in diesem Jahr im ganzen Schwarzwald gefeiert, auch am 30. April in Schuttern im Ortenaukreis. Der Erfinder Karl Drais hatte von 1808-10 dort gearbeitet und gewohnt. Die erste Radtour der Geschichte war zwar im Juni 1817 in Mannheim, die dritte aber zwei Monate später von Karlsruhe nach Kehl in der Ortenau. Es gibt einen Vortrag vom Historischen Verein über das Leben von Karl Drais mit neuen Erkenntnissen aus der Forschung sowie Sternfahrten aus der gesamten Ortenau, Straßburg und Freiburg nach Schuttern. Dort stehen eine historische Fahrradausstellung, eine Führung durch die Ausgrabung unter der Klosterkirche, die sonst nicht öffentlich zugänglich ist und eine Fahrradsegnung auf dem Programm. (as)

Weitere News

26.04.2017 - 12:03
Auf die Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 geht es auf dem Revolutionspfad in Rastatt. Der führt zu 15 markanten Bauwerken und Schauplätzen der badischen Revolution in der Barockstadt. Unter anderem geht es zur Hinrichtungsstätte der... weiterlesen
26.04.2017 - 11:43
Bogenschießen, Kräuterwerkstatt oder Kochen auf offenem Feuer – die Gemeinde Rust hat jetzt das Jahresprogramm für das Naturzentrum Rheinauen vorgestellt. Neben Bastelnachmittagen mit Naturmaterialien oder Workshops für Kinder zum Thema Schnecken... weiterlesen
26.04.2017 - 09:59
Renchtalsteig
Die Mitgliedsgemeinden der Renchtal Tourismus GmbH stocken ihren Anteil auf. Oberkirch, Oppenau und Lautenbach zahlen künftig bis 2021 jährlich einen Zuschuss von 530.000 Euro. Gestärkt werden sollen damit die Werbung im Ausland und im Internet... weiterlesen
26.04.2017 - 09:19
Nika (l) und Kap (r)
Der neue Eisbär Kap im Karlsruher Zoo versteht sich mit Gefährtin Nika bereits nach wenigen Tagen sehr gut.  Kap war aus dem schleswig-holsteinischen Neumünster nach Karlsruhe gekommenen, er soll mit Nika für Nachwuchs im Zoologischen... weiterlesen
25.04.2017 - 13:55
Kloster Maulbronn
Ab dem kommenden Sonntag sind in Baden-Württemberg wieder die Ausflugszüge unterwegs, und damit auch im Schwarzwald der „Klosterstadt-Express“ des Karlsruher Verkehrsverbundes. Damit kommen die Fahrgäste von Karlsruhe aus an Sonn- und Feiertagen zum... weiterlesen
25.04.2017 - 13:54
Er ist mit 394.000 Hektar und über 100 Gemeinden der größte Naturpark in Deutschland: der Naturpark Südschwarzwald. Seit 2016 überarbeiten die Verantwortlichen den Plan, der maßgeblich als Orientierung für die Weiterentwicklung dient. Dazu... weiterlesen