© Uli Marx

Für Touristen und Pendler, die eigentlich mit der Ortenau-S-Bahn im Schwarzwald unterwegs wären, fahren in den kommenden Wochen auf zwei Streckenabschnitten Ersatzbusse. Grund sind Bauarbeiten, teilt die SWEG mit. Die zweite Sperrung hat auch Auswirkungen auf die Abfahrtzeiten auf der Harmersbachtalbahn. Betroffen sind somit vom 30. September bis 3. Oktober der Abschnitt Hausach - Freudenstadt und vom 9. Oktober bis 19. November die Strecken Offenburg – Hausach und Biberach – Oberharmersbach-Riersbach. Wie berichtet, fällt aber die geplante Streckensperrung zwischen Hausach und Hornberg weg. Die wäre ab dem kommenden Samstag gewesen. Diese Bauarbeiten werden verschoben, weil bereits die Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden-Baden weiter gesperrt ist. (sst)

 

Die detaillierten Infos der SWEG:

30. September bis 3. Oktober 2017: Strecke Freudenstadt – Hausach

Die Busse fahren von den ausgeschilderten Ersatzhaltestellen an den Bahnhöfen in Freudenstadt bzw. Hausach ab. Grund sind Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen Alpirsbach und Schiltach. Der konkrete Ersatzfahrplan ist auf Aushängen an den Bahnsteigen oder auf den Websites www.sweg.dewww.efa-bw.de oder www.bahn.de verfügbar. Die Mitnahme von Fahrrädern und der Kauf von Fahrscheinen ist in den Bussen nicht möglich. Die Fahrgäste müssen ebenfalls beachten, dass die Ersatzbusse teilweise nicht direkt am Bahnhof halten.

 

9. Oktober bis 19. November 2017: Strecken Offenburg – Hausach und Biberach – Oberharmersbach-Riersbach

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen Offenburg und Hausach gibt es in beide Richtungen Schienenersatzverkehr. Dies führt wiederum auf der Harmersbachtalbahn zwischen Biberach und Oberharmersbach-Riersbach zu geänderten Zugfahrzeiten. Die konkreten Ersatzfahrpläne sind auf Aushängen an den Bahnsteigen oder auf den Websites www.sweg.dewww.efa-bw.de oder www.bahn.de verfügbar. Die Mitnahme von Fahrrädern und der Kauf von Fahrscheinen ist in den Bussen nicht möglich. In Offenburg müssen die Fahrgäste beachten, dass die Ersatzbusse auf der Ostseite des Bahnhofs abfahren und ankommen. 

 

1. Oktober 2017: Frühere Abfahrtszeit in Offenburg

Wegen einer Baumaßnahme der DB Netz AG in Appenweier fährt der Zug SWEG 87360 am Sonntag, 1. Oktober 2017, nicht wie gewohnt um 7.17 Uhr in Offenburg ab, sondern bereits um 7.05 Uhr. Der Zug kommt deshalb bereits um 7.10 Uhr in Appenweier an und fährt dann planmäßig um 7.23 Uhr weiter in Richtung Bad Griesbach.

Weitere News

21.02.2018 - 13:03
Mit Schaufeln und den bloßen Händen geht’s am 4. März auf dem Feldberg auf Deutschlands höchste Schatzsuche, wer dabei sein will, kann sich auf hochschwarzwald-schatz.de noch Buddelrechte sichern. Schwarzwaldradio und der Liftverbund Feldberg... weiterlesen
21.02.2018 - 12:59
Winzer aus ganz Baden treffen sich am 15. März in der Offenburger Oberrheinmesse: beim Weinbautag des Badischen Weinbauverbandes. Unter dem Motto „Die Zukunft gestalten – bevor sie da ist“ gibt es den ganzen Tag über Fachvorträge. Themen sind... weiterlesen
21.02.2018 - 12:56
Flößer, Gerber oder Silberschmiede – im Museum im Alten Schloss in Altensteig wird gezeigt, welche Berufe im Schwarzwald früher als typisch galten. Dazu werden Filme über fast vergessenes Handwerk gezeigt. Die Stadt selbst galt früher als... weiterlesen
21.02.2018 - 12:49
Ab März fahren im Schwarzwald bei Freiburg auf der historischen Höllental-Bahnstrecke Ersatzbusse. Die bei Touristen und Einheimischen beliebte Höllentalbahn sowie die Drei-Seen-Bahn werden ab 1. März für mehrer Monate gesperrt. Grund sind der... weiterlesen
21.02.2018 - 12:47
Archivbild aus 2016
Roboter mit Bollenhüten neben smarten Spülmaschinen und super effizienten Fahrzeugen: Das Technische Zukunftsmuseum „TEMOpolis in Ohlsbach wird erweitert. Am Samstagnachmittag (24. Februar) ist die Eröffnung des „Projekt:>Start“. Für den Besucher... weiterlesen
21.02.2018 - 12:46
Die Backstreet Boys, Thake That, East 17 und One Direction. Die Musical-Show „Boybands Forever“ erinnert nächste Woche am Mittwoch (28.02) in Freiburg und donnerstags in Karlsruhe an die erfolgreichsten Boybands aller Zeiten. Dabei werden die besten... weiterlesen