Kommandoübergabe bei Eurokorps in Straßburg

Der französische Generalleutnant Olivier de Bavinchove hat nach zwei Jahren die Führung des europäischen Truppenverbandes von seinem Amtskollegen Lothar Domröse übernommen. 300 Soldaten des Eurokorps sollen ab 2012 im Führungsstab in Afghanistan eingesetzt werden. Das Eurokorps war 1993 auf Initiative von Helmut Kohl und dem französischen Staatspräsidenten François Mitterrand geschaffen worden. Ihm können bis zu 60 000 Soldaten aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien und Luxemburg unterstellt werden. Die militärische Führung hat ihren Sitz in Straßburg. (as)

Weitere News

28.03.2017 - 11:17
Heimattage Bad Mergentheim 2016
Karlsruhe ist in diesem Jahr Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg, heute (13.30 Uhr) werden in der Stadt Programm und Schwerpunkte der mehrmonatigen Veranstaltung vorgestellt. Die Heimattage werden seit 1978 jedes Jahr in einer anderen... weiterlesen
28.03.2017 - 11:16
Viele Freilichtmuseen im Südwesten haben seit dem Wochenende wieder geöffnet, auch das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach. Rund 1.200 Besucher kamen am Sonntag zum Saison-Opening. Die kommenden Monate stehen in dem ältesten Freilichtmuseum des... weiterlesen
28.03.2017 - 11:12
Die Rolling Stones sind ab sofort auch in Freiburg zu sehen. Eine Sammlung mit rund 15.000 Tonträgern wurde jetzt an die Uni Freiburg übergeben. Auch ein Flipperautomat, Zeitungsausschnitte, Bücher und Fanartikel wie Poster, Feuerzeuge oder Bücher... weiterlesen
28.03.2017 - 11:11
Die letzten Arbeiten laufen noch, am 13. Mai startet die Gartenschau in Bad Herrenalb. Vor der Eröffnung kann das Gelände kommendes Wochenende zum letzten Mal vor den Feierlichkeiten besichtigt werden. Bürgermeister Norbert Mai gibt am Samstag um 11... weiterlesen
28.03.2017 - 11:10
Zum neuen Monat gibt es beim Karlsruher Zoo neue Öffnungszeiten. Die Eingänge Nord und Süd sind ab kommenden Samstag (1. April) von 8.30 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.  Die Tierhäuser und das Exotenhaus schließen um 18 Uhr, der Streichelzoo... weiterlesen
28.03.2017 - 11:08
Die Außenaufnahmen für den Tatort-Schwarzwald gehen zu Ende. Seit Anfang März hat das Filmteam an insgesamt 16 Drehtagen zwischen Todtnau, der Wutachschlucht, Todtmoos und Bernau gedreht. Später kommen noch die Innenaufnahmen dazu, die werden in... weiterlesen