Kommandoübergabe bei Eurokorps in Straßburg

Der französische Generalleutnant Olivier de Bavinchove hat nach zwei Jahren die Führung des europäischen Truppenverbandes von seinem Amtskollegen Lothar Domröse übernommen. 300 Soldaten des Eurokorps sollen ab 2012 im Führungsstab in Afghanistan eingesetzt werden. Das Eurokorps war 1993 auf Initiative von Helmut Kohl und dem französischen Staatspräsidenten François Mitterrand geschaffen worden. Ihm können bis zu 60 000 Soldaten aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien und Luxemburg unterstellt werden. Die militärische Führung hat ihren Sitz in Straßburg. (as)

Weitere News

09.12.2016 - 08:52
Es ist ein einzigartiges Event im Schwarzwald, das es bereits im sechsten Jahr gibt: Die Ortenauer Puppenparade – und die wächst weiter: 2017 sind erstmals auch Ettenheim und Zell am Harmersbach als Austragungsorte dabei. Achern, Gengenbach, Kehl,... weiterlesen
09.12.2016 - 08:47
Eine Woche lang den Eintritt selbst bestimmen können Besucher diesen Monat im Karlsruher Zoo. Von kommenden Montag (12. Dezember) bis einschließlich Sonntag, 18. Dezember, sind „Wunsch-Preis-Tage“: Ob allein, als Paar oder als Gruppe, ob einen... weiterlesen
09.12.2016 - 08:45
Für das „I EM Music“-Festival in Emmendingen steht nach Andreas Bourani der zweite Top Act fest. Rea Garvey kommt am 22. Juli und macht auf seiner "Get Loud Open Air"-Tour Station auf dem Schlossplatz. Dabei stellt er sein drittes Album "Prisma" vor... weiterlesen
09.12.2016 - 08:44
Der Bürgermeister von Dachsberg und Ibach, Helmut Kaiser, ist zum Vorsitzenden des Beirats des Biosphärengebiets Schwarzwald gewählt worden. Das Gremium hat beratenden Charakter und unterstützt den Lenkungskreis, der über die Vergabe von Zuwendungen... weiterlesen
09.12.2016 - 08:38
2001 wurde es als gemeinsamer Sitz der Stiftung Naturschutzzentrum Südschwarzwald und der Geschäftsstelle des Naturparks Südschwarzwald durch den damaligen Landwirtschaftsminister Willi Stächele feierlich eröffnet. Seitdem wurden insgesamt fast eine... weiterlesen
09.12.2016 - 08:35
2015 gab es mit mehr als 369.000 Besuchern im Freiburger Mundenhof einen Besucherrekord, für dieses Jahr rechnen die Verantwortlichen mit ähnlichen Zahlen. Im Juni wurde in dem Naturerlebnispark ein Bienengarten eröffnet, aktuell laufen... weiterlesen