© Archivfoto der Mittelbadischen Presse

Sechs Veranstaltungswochenenden, drei Themenwochen und viele große Projekte. 2022 kommen die Heimattage nach Offenburg. Dafür arbeitet die Stadt an einem ersten Konzept. Unter dem Motto “Wir sind frei“ sollen Veranstaltungen die es in Offenburg schon gibt, noch größer gemacht werden. Dazu zählen der Narrentag und das Ortenauer Weinfest. Bei den Themenwochen sind Scherpunkte wie Tanz, Theater und Reisefreiheit denkbar. Insgesamt soll das Budget soll zwischen 600.000 und 900.000 Euro liegen. (lb)   

Weitere News

18.05.2018 - 12:01
Freudenstadt ist am kommenden Sonntag Station des nächsten Naturpark-Marktes im Schwarzwald. Bis in den Oktober gibt’s an vielen Sonntagen Veranstaltungen, bei denen über 130 Landwirte und Erzeuger aus der Ferienregion die Vielfalt des Schwarzwalds... weiterlesen
18.05.2018 - 06:20
Der Gutacher Tälersteig ist auch in den nächsten drei Jahren ein Premiumwanderweg. Vom Deutschen Wanderinstitut bekam der Weg jetzt erneut die Zertifizierung. In diesem Jahr bekam er 65 Erlebnispunkte, knapp 20 mehr als vor drei Jahren. Unter... weiterlesen
18.05.2018 - 06:19
Kennen Sie die Bergkätter? Oder gibt es wirklich Berggeister? Diese und weitere Fragen werden morgen (19.5) ab 18 Uhr bei einer Sonderführung in der Grube Wenzel in Oberwolfach beantwortet. Dort geht es um mehrere Sagen zum Bergbau im Schwarzwald.... weiterlesen
18.05.2018 - 06:18
Das Brenners Parkhotel in Baden-Baden zählte jahrelang zu den Top-Gourmet Adressen in Deutschland, jetzt plant das Hotel ein neues Restaurant und Bar-Konzept. Nachdem das Restaurant im vergangen Oktober geschlossen wurde, kommt mit Nenad Mlinarevic... weiterlesen
18.05.2018 - 06:17
Für „Das Fest“ in Karlsruhe ist das Line-Up jetzt so gut wie komplett. Der Veranstalteter hat bekannt gegeben, dass unter anderem Lucky Chops, Gurr und Tonbandgerät zwischen dem 20. und 22. Juli in die Günter-Klotz Anlage  kommen. Der Samstags-... weiterlesen
18.05.2018 - 06:16
Wegen Umbau- und Sanierung waren sie zwei Jahre lang gesperrt,  in den ersten zwei Wochen seit der Wiedereröffnung kamen über 3.000 Besucher in den Botanischen Garten Karlsruhe. Die historischen Gewächshäuser wurden restauriert und nach den... weiterlesen