© Orangemine / pixelio.de

Seit seiner Uraufführung 1970 in Basel wurde das Stück auf 40 Bühnen in zehn Ländern gezeigt und hat sich als Lesestoff an Schulen und Universitäten etabliert, jetzt wird es zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation im Kurhaus Titisee aufgeführt: „Martin Luther & Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung“. Das Thema, Expansion der Macht um jeden Preis, trifft auch heute noch den Nerv der Zeit. Vor dem Gastspiel der Schauspielbühne Stuttgart am 5. Mai gibt es einen Einführungsvortrag um 19.15 Uhr, die Vorstellung startet um 20 Uhr. (as)

Eintrittskarten sind auf www.hochschwarzwald.de und in allen Tourist-Informationen erhältlich. Die Tickets kosten zwischen 15 und 33 Euro, ermäßigt 4 Euro (zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr), Gäste mit der Hochschwarzwald Card haben freien Eintritt.

Weitere News

19.08.2017 - 10:29
Die Planung für den Wildtierpark Alexanderschanze bei der Schwarzwaldhochstraße steht. Sofern das Land die finanziellen Mittel bereitstellt, kann der Bauantrag gestellt werden. Offen ist, welche Institution dauerhaft die Obhut fürs Reservat... weiterlesen
19.08.2017 - 10:28
Der Spruch „Viele Köche verderben den Brei“ stimmt hier nicht: Zum 90. Geburtstag des Hotel Sackmann in Baiersbronn-Schwarzenberg machen fünf Sterneköche gemeinsam ein Menü. Harald Wohlfahrt von der Traube Tonbach, Klaus Peter Lumpp vom Hotel... weiterlesen
19.08.2017 - 10:27
Regionale Produkte kommen auch in Restaurants aus der Region immer öfter auf den Teller. Auch bei der nächsten Naturpark-Genuss-Messe am 17. September in Ettlingen kann man wieder „echt Schwarzwald genießen: Was Landwirte und Erzeuger im Schwarzwald... weiterlesen
19.08.2017 - 10:26
Viele retten Tiere, andere die deutsche Sprache-Felix Pfeffer aus dem Schwarzwald rettet altes Brot. Mit seinen Freunden hat er das Unternehmen `Kultknödel` gegründet. Das was in den regionalen Bäckereien nicht verkauft wird, sammelt die Manufaktur... weiterlesen
19.08.2017 - 10:25
Mehr Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Co will der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord gemeinsam mit dem Landesverband Badischer Imker schaffen. Dies soll durch das Sähen von heimischen Wildblumensamen passieren. Insgesamt wurden in diesem Jahr... weiterlesen
19.08.2017 - 10:24
Am 10. September fällt zum vierten Mal der Startschuss für den alljährlichen Schwarzwälder Schinkenlauf in Altglashütten/Falkau. Den veranstaltet der Schutzverband der Schwarzwälder-Schinkenhersteller unterstützt von der Gemeinde Feldberg und dem... weiterlesen