Datum: 
25.06.2017 11:00 to 08.10.2017 18:00

Naturpark-Märkte entdecken

Geräucherte Wildsalami, Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen, Gemüse der Saison und Ziegenkäse aus dem Tal – die Naturpark-Märkte bieten Besuchern ein vielfältiges regionales Genuss- und Einkaufserlebnis. Von Mai bis Oktober präsentieren Landwirte und Erzeuger aus der Region die ganze Vielfalt des Schwarzwalds. Probieren ist unbedingt erwünscht! Denn so kommt man ins Gespräch. Über Lebensmittel. Über nachhaltige Landwirtschaft. Und natürlich über den Schwarzwald und seine Traditionen.

Die Erzeuger garantieren für einen lückenlosen Herkunftsnachweis sowie für Qualität und Frische. Mehr als 130 Erzeuger und Landwirte aus den beiden Schwarzwälder Naturparken bilden das Rückgrat unserer Märkte – sie bieten die ganze Vielfalt regionaler Erzeugnisse an und geben Auskunft über Herkunft, Herstellung und Handwerkskunst. Garantiert ist in diesem Jahr auch in Ihrer Nähe ein Naturpark-Markt, der sich als Ausflugsziel oder Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour durch den Naturpark anbietet.

Alle geplanten Naturpark-Markt-Termine 2017 im Überblick:

  • 25. Juni in Bad Herrenalb
  • 02. Juli in Bad Teinach-Zavelstein
  • 09. Juli in Engelsbrand
  • 23. Juli Loßburg
  • 30. Juli in Dobel
  • 13. August in Oberharmersbach
  • 20. August in Schömberg
  • 03. September in Kaltenbronn
  • 10. September in Dornhan
  • 23. September in Hornberg
  • 24. September in Straubenhardt
  • 1. Oktober in Neubulach
  • 8. Oktober in Ruhestein