notizen

Kommandoübergabe bei Eurokorps in Straßburg

01.07.2011 17:05

Der französische Generalleutnant Olivier de Bavinchove hat nach zwei Jahren die Führung des europäischen Truppenverbandes von seinem Amtskollegen Lothar Domröse übernommen. 300 Soldaten des Eurokorps sollen ab 2012 im Führungsstab in Afghanistan eingesetzt werden. Das Eurokorps war 1993 auf Initiative von Helmut Kohl und dem französischen Staatspräsidenten François Mitterrand geschaffen worden. Ihm können bis zu 60 000 Soldaten aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien und Luxemburg unterstellt werden. Die militärische Führung hat ihren Sitz in Straßburg. (as)

 icon Artikel versenden

 

notizen

©dpa

Straßenbahnen in Karlsruhe fahren nach Bau-Loch nach Ersatzfahrplan

Die Ursache für den Hohlraum unter Karlsruher Kaiserstraße ist immer noch unklar. Die Tunnelbohrarbeiten müssen noch einige Tage lang ruhen. Der Hohlraum wurde verfüllt, das Material muss aber noch aushärten. Straßenbahnen können derzeit nicht durch die Kaiserstraße fahren und werden weiter zwischen Europa- und Kronenplatz umgeleitet. Der 2,70 Meter... mehr
©dpa

„Tour de Pamina“ mit Halt in Bühl am Wochenende

Die deutsch-französische Genussradtour ist vom 3. bis 5. Juli und führt durch Mittelbaden, das Nordelsass und die Südpfalz. Beim Zwischenstopp in der Zwetschgenstadt hat der Wochenmarkt am Samstag länger geöffnet, das Pop-Piano-Cajon-Projekt spielt eigene Songs und aktuelle Hits. Um 20.30 Uhr wird das Familienmusical „Tuishi pamoya“ aufgeführt. Außerdem... mehr
©Stadt Freudenstadt

Stadtfest in Freudenstadt am Wochenende

An zwei Tagen gibt es rund um den Marktplatz Musik auf fünf Bühnen. Mit dabei sind unter anderem die Achertäler, Squeezed und die Black Forest Jazz Band. Höhepunkt ist das große Musikfeuerwerk am Samstagabend um 22.30 Uhr. Erwachsene zahlen 4 Euro, Jugendliche bis 14 nichts. (ys)  mehr
©Stadt Karlsruhe

Tickets für „Das Fest“ in Karlsruhe restlos ausverkauft

Inzwischen sind auch alle Karten für die Klassikkonzerte am Sonntag weg – insgesamt gab es 135.000 Tickets. Das Familienevent ist in diesem Jahr vom 24. bis 26. Juli in der Günther-Klotz-Anlage. Mit dabei sind unter anderem Clueso, The Subways, und Selig. Außerdem gibt es Zirkusnummern, Kunsthandwerk, ein Kreativdorf und ein Straßentheater. 70 Prozent... mehr
©Stadtbau Freiburg

Umbauarbeiten im Freiburger Eugen-Keidel-Bad

Von heute bis 3. Juli ist das Bad deshalb geschlossen. Das Kassensystem wird umgestellt, sodass Besucher künftig bargeldlos mit einem Chip Coin bezahlen können. Außerdem werden 10.000 Meter neue Kabel und 500 Meter Rohre verlegt, die Nachzahlautomaten ausgetauscht und die Spinde auf elektronische Schlösser umgerüstet und es werden neue Drehkreuze... mehr
©Gemeinde Seelbach

Kartenvorverkauf für Seelbacher Freilichtspiele startet heute

Die Tickets sind in der Kultur –und Touristinfo erhältlich. Aufgeführt wird in diesem Jahr „Sissi“. Die Kartenpreise bleiben mit 14, 18 und 22 Euro unverändert. Die Aufführungen sind am 12., 13, 16., 18. und 20. September im Klostergarten. Bei den Vorstellungen stehen auch viele Seelbacher und Schauspieler aus dem Schuttertal auf der Bühne. (ys) mehr
©dpa

„Alemannische (Ver-)Führung“ am Gengenbacher Philosophenweg

Am kommenden Samstag führt Mundartdichter Helmut Heizmann durch die 34 Werke zählende Freiluft-Ausstellung des Künstlerkreises ARTist Gengenbach-Obernai und übersetzt die philosophischen Zitate zu den Kunstwerken ins Alemannische. Dazu gibt es Alphornmusik, Gedichte, Gengenbacher Weine und Snacks Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Wolfslache. (ys) mehr
©Stephan Hund

Freiburger Weinfest vom 2. bis 7. Juli

Das macht den Münsterplatz zur größten Probierstuben Badens. Sechs Tage lang werden rund um die bekannte Sehenswürdigkeit etwa 400 Weine und Sekte von Winzergenossenschaften und Weingüter aus der Region angeboten. Eröffnung ist um 18 Uhr durch Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon, dem Präsidenten des Badischen Weinbauverbands Kilian Schneider und... mehr
©Stadt Hornberg

Naturpark-AugenBlick in Hornberg wird am 16. Juli eingeweiht

Die „Hornberger Höhe“ dient ab dann als Aussichtspunkt im Naturpark. Wie bereits in Loßburg, Pfalzengrafenweiler und Bad Wildbad ist der „Augenblick“ mit einer Sitzbank, einem kleinen Tisch, und einer Panoramadarstellung ausgestattet. Zu jedem AugenBLICK gehört auch eine Rundwanderweg. Der wird mit einer geführten Wanderung offiziell eröffnet. (ys)  mehr
©dpa

Weinbrenner-Ausstellung beginnt in Karlsruhe

Die städtische Galerie zeigt rund 450 zum Teil noch nie gezeigten Exponate aus dem Leben und Wirken des Karlsruher Architekten und Stadtplaners. Darunter ist auch ein Modell der sogenannten Via Triumphalis, der Straße vom Schloss über den Marktplatz in die Südstadt. Die Ausstellung ist bis Anfang Oktober zu sehen. (as) mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Ma Baker"

Alle Folgen

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events SCHWARZwald-GELD Veranstaltungen Service Musik Radio
Das offizielle Ferienradio für die Urlaubsregion Schwarzwald - in Kooperation mit der Schwarzwald Tourismus GmbH. Classic Hits und Super Oldies im Musikprogramm. Dazu Nachrichten und Berichte aus dem Schwarzald Nord, Schwarzwald Mitte und Schwarzwald Süd, aus dem Hochschwarzwald, Kinzigtal, Renchtal, Achertal, Bühlertal mit Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Kehl, Freudenstadt, Achern, Oberkirch, Gengenbach und Lahr sowie allen weiteren Gemeinden und Städten im Schwarzald. Stündliche Nachrichten aus dem Schwarzwald und Meldungen aus Deutschland, dem Sport und der Welt. Im Programm: Berichte und Reportagen aus dem Schwarzwald, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Urlaub, Freizeit, Wandern, Radfahren, Wellness und Gastronomie. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG