notizen

Kommandoübergabe bei Eurokorps in Straßburg

01.07.2011 17:05

Der französische Generalleutnant Olivier de Bavinchove hat nach zwei Jahren die Führung des europäischen Truppenverbandes von seinem Amtskollegen Lothar Domröse übernommen. 300 Soldaten des Eurokorps sollen ab 2012 im Führungsstab in Afghanistan eingesetzt werden. Das Eurokorps war 1993 auf Initiative von Helmut Kohl und dem französischen Staatspräsidenten François Mitterrand geschaffen worden. Ihm können bis zu 60 000 Soldaten aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien und Luxemburg unterstellt werden. Die militärische Führung hat ihren Sitz in Straßburg. (as)

 icon Artikel versenden

 

notizen

©dpa

Erfolgreiche Saison für Ötigheimer Freilichtbühne

Mit rund 70.000 Besuchern haben die Veranstalter der Volksschauspiele kalkuliert, 72.000 wurden bei den insgesamt 29 Aufführungen registriert. Damit ist der Theatersommer 2014 zufrieden stellend aber nicht überragend, so Geschäftsstellenleiter Marc Moll. Im Juni 2015 beginnt die neue Spielzeit, dann stehen unter anderem Josef Saiers „Passion“, Peter... mehr
©Stadt Hausach

Burg Husen in Hausach wird zum mittelalterlichen Schauplatz

Unter dem Motto „Burgerleben“ steigt am kommenden Sonntag ab 13 Uhr ein kleines Spektakulum in den alten Gemäuern. Schwertkämpfer werden vor Zuschauern Schaukämpfe ausfechten. Außerdem werden Gäste an einer großen Holztafel empfangen. Burgfräulein machen Kinderspiele. Mädchen können sich dabei als Prinzessin verkleiden, Jungs eine Ritterprüfung ablegen.... mehr
©Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Hanf als Kulturplanze Thema im Gutacher Vogsbauernhof

Am kommenden Wochenende zeigt das Freilichtmuseum, wie Hanf früher im ländlichen Leben genutzt wurde. Außerdem bieten die Landfrauen Welschensteinach herbstliche Leckereien an, Strohflechterinnen zeigen alte Handwerkskunst. Für Familien und Kinder gibt es ein Mitmachprogramm. Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof hat täglich ab 11 Uhr geöffnet. (vf) mehr
©Europa-Park

Europa-Park Rust bereitet diesjährige Horror-Nights vor

Die Gänsehaut-Saison startet am 26. September und endet am 1. November. Fünf neue Horrorhäuser sollen errichtet werden, zahlreiche Akteure sind wieder als Zombies, Werwölfe und Vampire am Start. Besucher können sich mit einer „Illusionsschaukel“ in neue Dimensionen katapultieren lassen. Das komplette Programm will der Europa-Park in wenigen Tagen... mehr
©Gemeinde Sasbach

Obersasbacher Erlebnisrundweg weiterhin sehr beliebt

Der ausgeschilderte Weg führt an den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten der Region Sasbach vorbei. An zehn Stationen stehen Infotafeln zur jeweiligen Besonderheit. Ausgangs- und Endpunkt des Weges ist der Kirchplatz in Obersasbach. Er führt zunächst zur 200 Jahre alten Linde, wo man laut Gemeinde Sasbach den schönsten Blick auf Obersasbach hat,... mehr
©dpa

Auch 2015 gibt es wieder den Bühler Kultursommer

Die Veranstalter planen dann auch Konzerte für Jugendliche. Es sei eine Idee, die noch nicht ausgefeilt ist, heißt es aus dem Kulturbüro. Man könnte an einem oder zwei Freitagabenden jungen Bands die Möglichkeit geben, sich auf der Bühne zu präsentieren, so die derzeitigen Pläne. Die Stadtverwaltung zeigt sich mit dem Verlauf des diesjährigen Bühler... mehr

Freiburger Marketingaktionen in Spanien und China zeigen Erfolg.

Im ersten Halbjahr 2014 kamen deutlich mehr Touristen aus diesen Ländern. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum waren 45 Prozent mehr Spanier und 51 Prozent mehr Chinesen zu Besuch in Freiburg. Das sei unter anderem ein Erfolg der Infobesuche bei Reiseveranstaltern in Spanien oder von Messeteilnahmen in China, heißt es. Die meisten Freiburger Touristen... mehr
©Sebastian Garbe

Vaude Trans Schwarzwald 2014 im Fernsehen

Eine Zusammenfassung der Rennwoche läuft am kommenden Samstag ab 10 Uhr auf Sport 1. Die Mountainbiker aus 15 Nationen waren auf ihren fünf Etappen Mitte August über 350 Kilometer durch den Schwarzwald unterwegs. Von Pforzheim ging es unter anderem über Bad Wildbad und Freudenstadt nach Offenburg. Auf der Gesamtstrecke mussten fast 11.000 Höhenmeter... mehr
©Peter Heck

Kehler blicken zusammen zurück auf Landesgartenschau vor zehn Jahren

Sie ist diesmal Thema des kleinen Stadtfestes „Kehl feiert“ am 12. und 13. September. Die Landesgartenschau 2004 bescherte Kehl einen gewaltigen Entwicklungsschub und veränderte das Stadtbild unter anderem mit der Passerelle und dem Garten der zwei Ufer, so die Stadtverwaltung. Die Schau wurde grenzüberschreitend gemeinsam mit Straßburg... mehr
©dpa

Ortenauer Störche treten Reise in Winterquartiere an

Viele Jungstörche sind bereits auf dem Weg nach Afrika, wo sie zwei Jahre bleiben. Die älteren Tiere kommen dagegen im nächsten Frühjahr wieder. Insgesamt wurden in der Ortenau 248 Jungtiere von ehrenamtlichen Helfern beringt. Damit ist 2014 ein Rekordjahr. So viele Jungstörche gab es in der Region offenbar noch nie. Einen ausführlichen Bericht zum... mehr

On Air Now
now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Dirty Diana"

Alle Folgen

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events SCHWARZwald-GELD Veranstaltungen Service Musik Radio
Das offizielle Ferienradio für die Urlaubsregion Schwarzwald - in Kooperation mit der Schwarzwald Tourismus GmbH. Classic Hits und Super Oldies im Musikprogramm. Dazu Nachrichten und Berichte aus dem Schwarzald Nord, Schwarzwald Mitte und Schwarzwald Süd, aus dem Hochschwarzwald, Kinzigtal, Renchtal, Achertal, Bühlertal mit Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Kehl, Freudenstadt, Achern, Oberkirch, Gengenbach und Lahr sowie allen weiteren Gemeinden und Städten im Schwarzald. Stündliche Nachrichten aus dem Schwarzwald und Meldungen aus Deutschland, dem Sport und der Welt. Im Programm: Berichte und Reportagen aus dem Schwarzwald, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Urlaub, Freizeit, Wandern, Radfahren, Wellness und Gastronomie. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG