notizen

©dpa

Auftakt für Reihe von Genussgipfel in Baden-Württemberg

12.12.2012 07:26

Der erste war jetzt in Ravensburg. Hintergrund ist eine bessere Vernetzung von regionalem Genuss und lokalen Produkten der Genuss- und Naturregionen in Baden-Württemberg. Das Fachsymposium soll vor allem dazu dienen, die Regionalität weiter zu fördern und den Tourismus im Land noch besser zu verknüpfen. Akteure aus Handel, Gastronomie, Tourismus und Lebensmittelproduktion sollen sich bei den Genussgipfeln regelmäßig austauschen können. Die nächste Veranstaltung ist Ende 2013 in der Sterne-Hochburg Baiersbronn. (sst)

 icon Artikel versenden

 

notizen

Hofdame führt durch Rastatt und lädt zum Drei-Gänge-Menü ein

Maria Magdalena de Poussée gibt am 3. Mai Einblicke in die Zeit des Markgrafen Ludwig von Baden und seiner Frau Sibylla Augusta in Rastatt des 18. Jahrhunderts. Bei einem Rundgang durch die Historische Innenstadt und die Beletage der Barockresidenz erfahren die Besucher außerdem den neuesten Klatsch und Tratsch bei Hofe. Im Anschluss wird im Hotel... mehr
©Stadt Baden-Baden

Über 28.000 Besucher bei Baden-Badener Osterfestspielen im Festspielhaus

Damit wurden alle wirtschaftlichen Ziele erreicht, hieß es. Zehn Tage lang gab es rund 30 Konzerte und Veranstaltung. Mit dabei waren unter anderem die Berliner Philharmoniker mit Chefdirigent Sir Simon Rattle, und die New Yorker Metropolitan Opera. Weiterer Höhepunkt war am Ostersamstag ein Konzert mit Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter. Der Vorverkauf... mehr
©dpa

Verkehrsminister besorgt über Intercity-Streichung im Schwarzwald

Laut Winfried Hermann dürfe sich Schienenfernverkehr nicht nur auf Hochgeschwindigkeitsstrecken beschränken. Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird die tägliche IC-Verbindung Hamburg-Konstanz unter der Woche gestrichen. Davon sind unter anderem auch Hausach und Hornberg betroffen. Nach intensiven Gesprächen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Bahn konnte... mehr
©Ulrich Marx

Von Obelisken und Sarkophagen in Lahr

Die außergewöhnliche Tour über das alte Friedhofsgelände ist am kommenden Samstag. Ein Guide berichtet über Namensgeber verschiedener Brücken, Straßen und Plätze in der Stadt. Dabei erfahren Besucher, wer Wilhelm Lotzbeck, Friedrich Gessler und die Schauenburgs waren. Außerdem geht es um die verschiedenen Symbole der Grabsteine im 19. Jahrhundert, und... mehr
©Christoph Breithaupt

Oldtimer-Zuverlässigkeitsfahrt „Baden-Classic“ abFreitag in Baden-Baden

Ab der Wilhelmsbrücke bis zur Brücke des Europäischen Hofes ist die Kaiserallee deshalb von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr gesperrt. Für die Teilnehmer der Oldtimer-Ralley werden zwei Wertungen angeboten: Klassisch und Sportlich-Kernig-Badisch. Die Strecke führt in zwei Etappen unter anderem in die Pfalz, ins Elsass und auch durch Gaggenau. Bei der... mehr

„Von Fürsten, Fahrensleut und Falschgeld“ im Baden-Badener Rebland

Am 1. Mai starten die Sonderführungen durch die Yburg. In den alten Gemäuern soll um 1600 Markgraf Eduard Fortunat Falschmünzerei betrieben haben. Zur Zwei Alchemisten sollten Gold für ihn herstellen. Bei der Führung erfahren Besucher, was Eduard Fortunat zugestoßen ist. Nebenbei gibt es Informationen zum alltäglichen Leben auf einer Burg und... mehr
©Landesmedienzentrum

„Von Fürsten, Fahrensleut und Falschgeld“ im Baden-Badener Rebland

Am 1. Mai starten die Sonderführungen durch die Yburg. In den alten Gemäuern soll um 1600 Markgraf Eduard Fortunat Falschmünzerei betrieben haben. Zur Zwei Alchemisten sollten Gold für ihn herstellen. Bei der Führung erfahren Besucher, was Eduard Fortunat zugestoßen ist. Nebenbei gibt es Informationen zum alltäglichen Leben auf einer Burg und... mehr
©TI Schluchsee

Ferienwohnungen sollen im Schwarzwald zur Marke werden

Die Tourismusbranche im Hochschwarzwald will damit einen einheitlichen und zeitgemäßen Auftritt, sowie ein größeres Angebot im Ferienwohnungsmarkt schaffen. Geplant ist die Gründung einer gemeinsamen Werbe –und Betreibergesellschaft. Das Vorhaben ist einzigartig in ganz Deutschland. Am 29. April wird entschieden, ob das Projekt umgesetzt wird. (ys) mehr
©Stadt Schramberg

Blick in die Vergangenheit in Schramberg

Die Stadtführung „Zeitsprünge – Schramberg vor 100 Jahren“ ist am 4. Mai. Stadtführer Hans Haaser begleitet die Tour. Dabei geht es um die Industrialisierung um 1900, die Firma Junghans und den Wohlstand der Stadt mit dem Rathaus als Beispiel. Die Tour dauert 90 Minuten und kostet einen Euro. (ys) mehr

Vorbereitungen für „tête-à-tête“ in Rastatt laufen

Zum 11. Mal ist die Stadt Gastgeber für das internationale Straßenfestival. Vom 27. Mai bis 1. Juni werden die Straßen und Plätze der Barockstadt zur Bühne für Straßentheaterkunst. Mehr als 200 Veranstaltungen werden geboten. Erstmals ist dieses Jahr auch die gesamte Programmplanung in Rastatt. Für die Produktion suchen die Veranstalter momentan noch... mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Knock On Wood"

Alle Folgen

Events
VERKEHRSMELDUNGEN
Verkehrsmeldung
B294 Freiburg Richtung Haslach ist der Hugenwaldtunnel wegen Wartungsarbeiten bis 30.04.2014 nachts von 19.00 bis 06.00 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Tagsüber ist die B294 Richtung Freiburg gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. 

Blitzerwarnung
Lahr: Turmstraße Ecke Völkerstraße Danke an OHRbits-Sammler Andreas!

Gefahrenwarnung
Von Friesenheim nach Lahr kommend im Kreisverkehr Hirschplatz hats gekracht. Achtung dort bitte 

Weitere Meldungen
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events SCHWARZwald-GELD Veranstaltungen Service Musik Radio
Das offizielle Ferienradio für die Urlaubsregion Schwarzwald - in Kooperation mit der Schwarzwald Tourismus GmbH. Classic Hits und Super Oldies im Musikprogramm. Dazu Nachrichten und Berichte aus dem Schwarzald Nord, Schwarzwald Mitte und Schwarzwald Süd, aus dem Hochschwarzwald, Kinzigtal, Renchtal, Achertal, Bühlertal mit Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Kehl, Freudenstadt, Achern, Oberkirch, Gengenbach und Lahr sowie allen weiteren Gemeinden und Städten im Schwarzald. Stündliche Nachrichten aus dem Schwarzwald und Meldungen aus Deutschland, dem Sport und der Welt. Im Programm: Berichte und Reportagen aus dem Schwarzwald, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Urlaub, Freizeit, Wandern, Radfahren, Wellness und Gastronomie. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG