notizen

©dpa

Auftakt für Reihe von Genussgipfel in Baden-Württemberg

12.12.2012 07:26

Der erste war jetzt in Ravensburg. Hintergrund ist eine bessere Vernetzung von regionalem Genuss und lokalen Produkten der Genuss- und Naturregionen in Baden-Württemberg. Das Fachsymposium soll vor allem dazu dienen, die Regionalität weiter zu fördern und den Tourismus im Land noch besser zu verknüpfen. Akteure aus Handel, Gastronomie, Tourismus und Lebensmittelproduktion sollen sich bei den Genussgipfeln regelmäßig austauschen können. Die nächste Veranstaltung ist Ende 2013 in der Sterne-Hochburg Baiersbronn. (sst)

 icon Artikel versenden

 

notizen

©Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Arbeiten für neues Gebäude in Gutacher Freilichtmuseum beginnen

In wenigen Tagen startet der Abbau des „Effringer Schlössle“ in Wildberg im Kreis Calw. Stück für Stück wird es dann im Gutacher Freilichtmuseum Vogtsbauernhof wieder aufgebaut. Im vergangenen Jahr hatte die Museumsleitung angekündigt, dass das Gelände in den kommenden Jahren nach Norden erweitert werden soll. Das erste neue Gebäude auf dem Gelände ist... mehr
©dpa

Zwetschgensaison im Schwarzwald gestartet

Die ersten Pflaumen kommen jetzt auf den Markt. Sie sind von der frühen Sorte „Ruth Gerstetter“. In den nächsten Tagen kann dann auch die Sorte „Katinka“ gekauft werden. Die Zwetschgenzeit dauert fast vier Monate. Die Haupternte ist zwischen Ende Juli und September. Experten rechnen in diesem Jahr mit rund 16.000 Tonnen Zwetschgen, die in... mehr
©dpa

Pünktlich zu Weihnachten Shopping-Tipps in Villingen-Schwenningen

Die Stadt kündigt an, dass es rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft einen neuen Einkaufsratgeber geben soll. Der Name: „Einkaufsmomente in Villingen-Schwenningen“. Darin präsentieren sich dann die Geschäfte und Kaufhäuser. Über ein Branchenverzeichnis können sie schnell von den Einkäufern gefunden werden. Auch seniorengerechtes Einkaufen und... mehr
©dpa

DNA-Untersuchungen bestätigen Wolfsfund im Schwarzwald

Das Tier, das vor rund zwei Wochen an der A5 bei Lahr überfahren gefunden wurde, war tatsächlich ein Wolf. Er stammte offenbar aus den Bergen. Jetzt wird noch weiter untersucht, ob er aus der Schweiz oder Frankreich eingewandert war – außerdem, wie alt und gesund der Wolf war. Laut Naturschutzminister Bonde ist Baden-Württemberg auf einzeln zuwandernde... mehr
©Ulrich Marx

Fußball-Aufsteiger Darmstadt 98 zur Bundesliga-Vorbereitung im Schwarzwald

Die „Lilien“ haben ihr Trainingslager im Schliffkopfhotel an der Schwarzwaldhochstraße und mitten im Nationalpark Schwarzwald bezogen. Zum Training fährt die Mannschaft nach Klosterreichenbach. Bereits im vergangenen Jahr waren die Hessen hier im Trainingslager und schafften in der Saison den Aufstieg in die erste Liga. Ein Höhepunkt des Trainingslagers... mehr
©dpa

Große Nachfrage für „Die kleine Hexe“ in Ötigheim

Das Stück nach Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker wird am 11. Juli zum ersten Mal bei den Volksschauspielen aufgeführt. Weitere Vorstellungen sind am 12., 17. und 18. Juli. Es gibt nur noch wenige Restkarten, melden die Veranstalter. Schon jetzt steht fest, dass „Die kleine Hexe“ auch im nächsten Jahr in Ötigheim aufgeführt wird. Das Schauspiel ist... mehr
©Stephan Hund

Finale beim Schwarzwaldkrimi der Mittelbadischen Presse

Dabei schreiben Leser für Leser die Geschichte fort. Der Start zur Geschichte um einen Mord im Sägewerk kam vom Innsbrucker Autor Christoph W. Bauer. Der war 2010 Stadtschreiber in Hausach. Fünf weitere Folgen kamen von den Lesern. Der Stuttgarter Zeichner Stefan Dinter illustrierte die „Bella-Balla-Folgen“. Morgen Abend bestimmt das Publikum bei einer... mehr
©dpa

Freiburger Schauinsland wird herausgeputzt

Am kommenden Sonntag befreien die Bürger ihren Hausberg zum vierten Mal von Abfällen. Beim sogenannten „Envirotrek“ gibt es zunächst eine Wanderung, bei der quasi nebenbei aufgeräumt wird, anschließend gibt es Mittagessen vom Grill, nachmittags dann ein Outdoor-Programm, unter anderem mit einer abenteuerlichen Bergwerksführung und Geocaching. Die... mehr
©Stadt Baden-Baden

Theaterfestival "Woche ohne Worte" in Baden-Baden

Dabei werden im Theater Baden-Baden ausschließlich Kunstformen präsentiert, die ohne Sprache auskommen. Auf dem Programm stehen 14 Veranstaltungen, unter anderem Beiträge mit Pantomime, Jonglage, Puppenspiel und Tanz. Teilweise gibt es auch Open-Air-Auftritte. Die „Wow“ dauert noch bis Samstag. (as) mehr
©dpa

Elsässischer „Markstein“ ist Hotspot für die Heilpflanze Arnika

Vergangene Woche begann auf dem 1.265 Meter hohen Berg in den Südvogesen die Ernte der Heilpflanze. Die ist geschützt und benötigt besondere Bodenbeschaffenheit. Nur vier Laboratorien, darunter das europäische Unternehmen Weleda, haben Exklusiv-Rechte auf die Ernte. In diesem Jahr wird mit neun Tonnen der Heilpflanze gerechnet. Arnika gibt es in Form... mehr

now playing
Auf gut Badisch
Die aktuelle Folge
"Ma Baker"

Alle Folgen

Events
Verkehrsmeldungen Nachrichten Events SCHWARZwald-GELD Veranstaltungen Service Musik Radio
Das offizielle Ferienradio für die Urlaubsregion Schwarzwald - in Kooperation mit der Schwarzwald Tourismus GmbH. Classic Hits und Super Oldies im Musikprogramm. Dazu Nachrichten und Berichte aus dem Schwarzald Nord, Schwarzwald Mitte und Schwarzwald Süd, aus dem Hochschwarzwald, Kinzigtal, Renchtal, Achertal, Bühlertal mit Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Kehl, Freudenstadt, Achern, Oberkirch, Gengenbach und Lahr sowie allen weiteren Gemeinden und Städten im Schwarzald. Stündliche Nachrichten aus dem Schwarzwald und Meldungen aus Deutschland, dem Sport und der Welt. Im Programm: Berichte und Reportagen aus dem Schwarzwald, Comedy, Gewinnspiele, Themen rund um Urlaub, Freizeit, Wandern, Radfahren, Wellness und Gastronomie. Im Online-Artikelarchiv und im Podcast-Bereich auch kostenlos recherchierbar.
powered by Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG