Acht Tonnen und 1,8 Promille

Acht Tonnen und 1,8 Promille. Auf der A5 bei Lahr hat die Polizei einen Litauischen Lastzug überprüft. Dabei schlug ihnen eine Alkoholfahne entgegen. Auf dem Beifahrersitz lagen drei leere Tannenzäpfle und ein geleertes Chantre-Fläschchen, heisst es im Polizeibericht. Bei dem Fahrer wurden 1,8 Promille festgestellt. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und verlangte eine Kaution in Höhe von 500 Euro.