AugenBlicke in Oberharmersbach

© Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Für Wanderer gibt es im Schwarzwald viele Möglichkeiten, den Blick über die Landschaft schweifen zu lassen. Dabei kommt häufiger die Frage auf, welches Gebäude im Tal oder welche Bergkuppe man in der Ferne sieht. 

An den Naturpark-AugenBlicken im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord gibt es darauf Antworten. Das sind besondere Aussichtspunkte mit beschrifteter Panoramatafel, Bank und Tisch. Bislang gab es 16 davon – nach und nach kommen 2020 neue hinzu: in Baden-Baden, Tiefenbronn, Obersasbach und Oberharmersbach. Zum 20-jährigen Bestehen des Naturparks gibt es 20 AugenBlicke. In Oberharmersbach wird der Aussichtspunkt samt Rundweg am 20. September eingeweiht. (sst)