Autofreier Sonntag am 14. September auf der Schwarzwaldhochstraße

Am Sonntag, den 14. September findet auf der Schwarzwaldhochstraße zwischen Ruhestein und Zuflucht ein autofreier Tag statt. Die Begegnung mit der Natur wird dann im Mittelpunkt stehen. Die Veranstalter vom Verein der Schwarzwaldhochstraße rechnen mit über 10.000 Besuchern aus ganz Baden-Württemberg. Von Achern, Baiersbronn und Freudenstadt aus gelangen die Besucher mit Pendelbussen zum autofreien Veranstaltungsort.