Badischen Stahlwerke Kehl erhöhen Zahl der Ausbildungsplätze

Die Badischen Stahlwerke in Kehl bilden, nach eigenen Angaben, so viele junge Menschen aus wie noch nie. Gestern wurden 60 neue Auszubildende im Unternehmen begrüßt. Zusammen mit Praktikanten und Diplomanden werden hier derzeit insgesamt über 200 Auszubildende geschult. Die Altersstruktur der Belegschaft und die Arbeitsmarktsituation in der Ortenau hätten die Badischen Stahlwerke dazu bewogen, die Zahl der Auszubildenden deutlich zu erhöhen, heißt es in einer Pressemitteilung.