Der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf schreibt die Sommersaison noch nicht ab

Tourismusminister Guido Wolf © dpa

Der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf will die Sommersaison nicht vorzeitig abschreiben. Corona habe den Tourismus im Schwarzwald zwar lahmgelegt, so Wolf gegenüber der Nachrichtenagentur dpa, aber: „Setzt sich die Stabilisierung fort, gehe ich davon aus, dass man zunächst Ausflüge und Urlaube im eigenen Land wieder ermöglichen kann.“ Die Touristikbranche leide wie keine andere unter den Einschränkungen, so Wolf weiter. Er könne sich vorstellen, dass man Gaststätten, Hotels, Parks und Ausflugsziele zunächst mit reduzierten Kapazitäten wieder öffnen. (db)