An die 100 Interessenten für "Junghans" in Schramberg

An die 100 Interessenten für insolventen Schramberger Uhrenbauer „Junghans“. Der weltgrößte Uhrenkonzern „Swatch“ soll laut Medienberichten aber nicht dazu gehören. Die ersten Besichtigungen der Schwarzwälder Traditionsfirma sollen kommende Woche beginnen. „Junghans“ war aufgrund finanzieller Schwierigkeiten der Muttergesellschaft „EganaGoldpfeil“ vor zwei Wochen in finanzielle Schwierigkeiten geraten.