Direktor des Offenburger Amtsgerichts angezeigt

Weil er mit einer gerichtlichen Entscheidung nicht einverstanden war, hat ein Offenburger Unternehmer den Direktor des Amtsgerichts angezeigt.
Er wirft dem Richter vor, dass dieser feststehende Tatsachen ins Gegenteil verdrehe. Dabei geht es darum, dass der Unternehmer angeblich Geschäftskonten als Privatkonten nutzt. Wie die Offenburger Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitteilte, seien die Vorwürfe des Klägers massiv. Derzeit wird geprüft ob ein Anfangsverdacht vorliegt.