Energiesparpläne in Gutach

Die Gutacher Hasemann-Schule soll künftig auch andere Gebäude mitbeheizen. Hintergrund: die gestiegenen Energiekosten. Die fast 40 Jahre alte Elektroheizung in der Schule muss erneuert werden. Nun will der Gemeinderat voraussichtlich eine Heizungsanlage mit Fernheizungsrohrleitung legen lassen, die das Bauhofgebäude samt Wohnungen mitversorgt. Später dann – wenn es nach den Räten geht – auch die Sporthalle. Geheizt werden soll mit Pellets oder Hackschnitzel. Jetzt berät der Bauausschuss das Thema nochmals ausführlich.