Europa-Park-Piraten in Batavia

© leonie schmidt enke

Viel gewohntes, wie von Fans gewünscht, und Überraschungen - wie etwa der neue Sound sowie Animatronics statt mechanischer Figuren: Bei der Einweihung der neu errichteten Europa-Park-Kult-Attraktion „Piraten in Batavia“ wurde der Dark Ride vorgestellt, bevor die geladenen Gäste und Besucher sie ausprobieren durften. Acht Piraten-Figuren hatten den Brand im Mai 2018 fast unbeschadet überstanden. Sie wurden restauriert und sind auch in der neuen Bahn zu sehen. Eine der neu aufgestellten Figuren, ein Magier, sieht aus wie Parkchef Roland Mack. Mit dem Betrieb des modernisierten Dark Ride „Piraten in Batavia“ sind die Spuren des Großbrandes beseitigt, ein zweistelliger Millionenbetrag wurde investiert, so die Geschäftsführung von Deutschlands größtem Freizeitpark im badischen Rust.

Roland Mack von seinem Ebenbild überrascht