Gengenbach von heute bis Samstag fest in Kinderhand

Heute startet von 10 bis 17 Uhr die dritte Gengenbacher Kinderstadt. Bis Samstag nehmen 122 Kleinbürger zwischen 7 und 11 Jahren aus Gengenbach und Umgebung an dem erlebnisorientierten Planspiel in und bei der Kinzigtalhalle teil.
Die Kinder sind hierbei Bürger ihrer eigenen Stadt in der sie leben, arbeiten und Freunde treffen. Sie verdienen geld in eigener Währung und können dies für diverse Konsumgüter oder Nahrung wieder ausgeben.
Heute Abend wählen die Kleinen ihren Bürgermeister und Gemeinderat
Die Kinderstadt wird organisiert vom Familien- und Seniorenbüro sowie dem Kinder- und Jugendbüro.