Grenzüberschreitendes Handballturnier in Lahr

Deutsch-französisches Handballturnier in Lahr. Zum ersten Mal spielen die teilnehmenden Kinder aus dem Elsass und der Ortenau an diesem Samstag um den Vis-à-Vis-Pokal. Beginn ist um 13 Uhr in der Sulzberghalle in Lahr-Sulz. Organisiert wird das Turnier vom TV Sulz zum hundertjährigen Jubiläum. Das Turnier setzte ein positives Zeichen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Region, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Müller. Er übernimmt am Samstag die Siegerehrung.