Großer Empfang der Olympia-Dritten

Großer Empfang der Olympia-Dritten.
Rund 500 Offenburger haben Speerwurf-Star Christina Obergföll am Abend vor dem Rathaus gefeiert. Kurz nach 18 Uhr fuhr die Bronzemedaillengewinnerin von Peking mit Trainer Werner Daniels in der Innenstadt vor. Oberbürgermeisterin Edith Schreiner lobte Obergföll als „Glücksfall für Offenburg“. Christina Obergfölls dritter Platz war bei den Olympischen Spielen gleichzeitig die einzige Medaille für die deutschen Leichtathleten. Zuvor war am Dienstagabend bereits Ringerin Anita Schätzle in Prinzbach gefeiert worden. Sie hatte in Peking Platz 7 belegt.