Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote in der Ortenau

Die Arbeitslosenquote in der Ortenau ist im August wieder leicht gestiegen.
Aktuell liegt sie bei 3,7 Prozent und damit um 0,4 niedriger als in Baden-Württemberg. 8.213 Männer und Frauen im Kreis sind derzeit ohne Job. Die Agentur für Arbeit erklärt die Zunahme um 259 einerseits mit der Urlaubszeit, andererseits mit dem Auslaufen von Ausbildungsverträgen und dem Schuljahresende. Vor allem bei den unter 25-Jährigen ist ein Anstieg zu verzeichnen.
Die Arbeitslosenzahlen aller Gemeinden in der Ortenau finden Sie hier:

Achern, Stadt 330
Appenweier 125
Bad Peterstal-Griesbach 33
Berghaupten 33
Biberach 37
Durbach 42
Ettenheim, Stadt 220
Fischerbach 14
Friesenheim 248
Gengenbach, Stadt 207
Gutach 19
Haslach, Stadt 83
Hausach, Stadt 81
Hofstetten 14
Hohberg 121
Hornberg, Stadt 61
Kappel-Grafenhausen 73
Kappelrodeck 55
Kehl, Stadt 983
Kippenheim 103
Lahr, Stadt 1.700
Lautenbach 18
Lauf 23
Mahlberg, Stadt 66
Meißenheim 78
Mühlenbach 20
Neuried 124
Nordrach 23
Oberharmersbach 20
Oberkirch, Stadt 298
Oberwolfach 14
Offenburg, Stadt 1.701
Ohlsbach 36
Oppenau, Stadt 44
Ortenberg 48
Ottenhöfen 23
Renchen, Stadt 82
Rheinau, Stadt 143
Ringsheim 22
Rust 62
Sasbach 49
Sasbachwalden 25
Schuttertal 44
Schutterwald 70
Schwanau 130
Seebach 10
Seelbach 68
Steinach 38
Willstätt 152
Wolfach, Stadt 56
Zell a.H., Stadt 144

(Quelle: Agentur für Arbeit Offenburg)