Nach Genehmigung steht Baufreigabe aus.

Nach Genehmigung steht Baufreigabe aus.
Das Gesundheitszentrum auf dem Josef- Geldreich-Areal in Oberkirch wird erst dann gebaut wenn die Verlegung des Mühlenbachs neu geplant wird.
Der Bach sollte soweit wie möglich an die Josef-Geldreichstraße gelegt werden, um viel Grünfläche zu erhalten. Die von der Verwaltung vorgelegte Variante wurde mit 480.000 Euro jedoch als zu teuer eingestuft.
Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun gehen davon aus, dem Rat schnellstmöglich neue Varianten präsentieren zu können. Die erste Chance dazu besteht am 15. September im Umweltausschuss. Ob dann bei der nächsten Tagung des Gemeinderats der Investor Hurrle Immobilien eine Baufreigabe erhält ist noch unklar.