Pro Haushalt zwischen 16 und 25 Euro mehr für Erdgas

Pro Haushalt zwischen 16 und 25 Euro mehr für Erdgas. Der regionale Energieversorger badenova erhöht seine Erdgaspreise ab 1. Oktober um 18,5 Prozent. Damit vollzieht badenova einen Schritt, den sie schon seit längerem angekündigt hatte. Die Preiserhöhungen seien wegen der massiv gestiegenen Einkaufskosten für Erdgas notwendig geworden, so Thorsten Radensleben, der badenova-Vorstandsvorsitzende.
Diese Mehrkosten seien zudem nicht die letzten Erhöhungen Radensleben kündigte für die kommende Heizperiode an, dass eventuell noch eine Preissteigerung zu befürchten sei.