Promillefahrer in Uffhofen

Beamte des Polizeireviers Offenburg haben in Uffhofen einen Promillefahrer aus dem Verkehr gezogen. Nachdem sich Anwohner über einen Autotüren schlagenden und herumschreienden Mann beschwert hatten, rückte eine Streife an, die den Autofahrer zunächst einem Alkoholtest unterzog. Dieser ergab einen Wert von 2,2 Promille. Der PKW des Mannes wies mehrere frische Unfallschäden auf; darunter ein luftleerer Vorderreifen. Ein Führerschein konnte von den Beamten nicht beschlagnahmt werden, da der Mann gar keinen mehr hatte.