Quadfahrer aus rastatt bei Furtwangen schwer verletzt

Quadfahrer aus Rastatt bei Verkehrsunfall schwer verletzt.
Ein 27-jähriger Mann ist gestern wegen eines Fahrfehlers auf der Verbindungsstraße von Furtwangen- Neukirch Richtung B 500 von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann stürzte und fiel eineinhalb Meter tief eine Böschung hinunter. Schließlich blieb er in einem Bachbett liegen.
Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.