Radfahrer in Achern gestreift und geflüchtet

Radfahrer in Achern gestreift und geflüchtet. Beim Überholen hatte ein Autofahrer den Sicherheitsabstand zum Radler nicht eingehalten. Dieser wurde gegen ein geparktes Auto gedrückt, stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei konnte den geflüchteten Autofahrer wenig später stoppen. Sie stellte bei ihm Alkoholgeruch fest, entnahm eine Blutprobe und legt seinen Führerschein jetzt der Staatsanwaltschaft vor.