Radfahrer bei Kollision mit PKW bei Oberachern schwer verletzt

Ein Radfahrer ist in der vergangenen Nacht bei einem Zusammenstoß mit einem PKW zwischen Oberachern und Achern schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich, nach Polizeiangaben, gegen 3Uhr30 auf einem parallel zur Landstraße verlaufenden Wirtschaftsweg. Nach ersten Ermittlungen hatte ein heller Kleinwagen, aus noch ungeklärter Ursache, eine Gruppe von vier Radfahrern im Alter von 16 und 17 Jahren erfasst. Einer der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer des Kleinwagens mit Offenburger Kennzeichen beging Unfallflucht. Er soll etwa 35-40 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, stämmig gebaut sein und eine Halbglatze haben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Achern/Oberkirch entgegen.