Riskantes Überholmanöver bei Oppenau

Bei einem riskanten Überholmanöver auf der B28 hat ein betrunkener Autofahrer Kopf und Kragen riskiert. Wie die Polizei mitteilte, war der 28-Jährige von Bad Peterstal in Richtung Oppenau unterwegs, als er im Kurvenbereich ein Fahrzeug überholte. Auf der Gegenfahrbahn kam ihm ein Reisebus entgegen, dem er nur noch ausweichen konnte, indem er sein Fahrzeug nach rechts zog. Dadurch kollidierte er mit einem PKW. Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt.