Routinekontrolle von Autofahrern durch Polizei Lahr

Ein 21 Jahre alter Ortenauer muss jetzt mit Strafanzeigen wegen Drogenbesitzes und Fahrens unter Drogeneinfluss rechnen. Beamte der Lahrer Polizei stoppten den jungen Autofahrer gestern bei einer Routinekontrolle in der Lahrer Schwarzwaldstraße. Der 21-Jährige stand unter Drogeneinfluss. Zudem hatte der Mann noch ein Päckchen bei sich, in dem sich weitere Rauschmittel, wie Amphetamine, Extasy und Haschisch befanden. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung wurden noch weitere Cannabisprodukte gefunden.