Shakespeare-Stück auf dem Marktplatz in Baden-Baden

Symbolbild: Theater Baden-Baden © Uli Deck dpa-Bildfunk

Am Freitag (15.Juni) wird der Marktplatz in Baden-Baden wieder zur Freilichtbühne. Das Theater der Kurstadt führt das Shakespeare-Stück „Die Zähmung der zwei Widerspenstigen“ open Air auf. Bis Mitte Juli gibt es insgesamt neun Termine. In dem Liebesstück geht es um den reichen Kaufmann Baptista, der seiner Tochter Bianca die Hochzeit erst erlaubt, wenn die andere Tochter schon verheiratet ist. Es ist das zweite Mal, dass der Marktplatz der Spielort ist, im letzten Jahr war die Freilichtproduktion am Goetheplatz. (lb)