Skispringen in Titisee-Neustadt

© dpa

Mit der Qualifikation zum Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt startet am Freitag, den 17. Januar das große Sport-Wochenende im Hochschwarzwald. Bundestrainer Stefan Horngacher setzt auf den aktuellen Weltcup-Führenden Karl Geiger, auf den Wahl-Schwarzwälder Stephan Leyhe, läßt aber auch Nachwuchs auf den Backen. Die Springen überträgt das ZDF im Free-TV am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 15.15 Uhr. Für Fans, die vor Ort an der Hochfirstschanze anfeuern möchten, gibt es noch Karten an der Tageskasse. (ts)