© Orangemine / pixelio.de

Seit seiner Uraufführung 1970 in Basel wurde das Stück auf 40 Bühnen in zehn Ländern gezeigt und hat sich als Lesestoff an Schulen und Universitäten etabliert, jetzt wird es zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation im Kurhaus Titisee aufgeführt: „Martin Luther & Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung“. Das Thema, Expansion der Macht um jeden Preis, trifft auch heute noch den Nerv der Zeit. Vor dem Gastspiel der Schauspielbühne Stuttgart am 5. Mai gibt es einen Einführungsvortrag um 19.15 Uhr, die Vorstellung startet um 20 Uhr. (as)

Eintrittskarten sind auf www.hochschwarzwald.de und in allen Tourist-Informationen erhältlich. Die Tickets kosten zwischen 15 und 33 Euro, ermäßigt 4 Euro (zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr), Gäste mit der Hochschwarzwald Card haben freien Eintritt.

Weitere News

23.06.2018 - 10:46
Wenn am 30. Juni Iron Maiden auf dem Freiburger Messegelände spielen, werden rund 35.000 Besucher erwartet – die SWEG setzt deshalb zusätzliche Züge der Breisgau-S-Bahn ein. Nach dem Konzert fährt einer um 0.16 Uhr Richtung Breisach – mit Anschluss... weiterlesen
23.06.2018 - 10:45
Noch bis 1. Juli kann man im Dominikanermuseum Rottweil die Heiligenfiguren der Sammlung Dursch sehen. Dann wird die Abteilung „Sakrale Kunst des Mittelalters“ für einige Monate geschlossen. Sie bekommt ein neues Konzept. Die Sammlung gehört zu den... weiterlesen
23.06.2018 - 10:43
Wer mixt den leckersten und kreativsten Cocktail und wer bereitet das leckerste Barfood-Gericht zu? Am Montag und Dienstag (25. und 26. Juni) Montag ist „Black Forest Bar Cup“ im Hotel Roomers in Baden-Baden. Zehn Barkeeper haben es ins Finale... weiterlesen
23.06.2018 - 10:40
In Lahr wird demnächst zum ersten Mal in Baden-Württemberg eine autonome Buslinie im Straßenverkehr getestet. Die SWEG kündigt den Start für das Projekt für den 13. Juli an. Bis zum 30. September fährt das Elektrofahrzeug autonom auf einem Rundkurs... weiterlesen
23.06.2018 - 10:38
Sie gilt als wahre Schatzkammer der Renaissance am Oberrhein: Die Bibliothèque Humaniste im elsässischen Sélestat hat ab diesem Wochenende (23./24.06.) wieder geöffnet. Der Bestand wurde niemals auseinandergerissen und beherbergt unter anderem ein... weiterlesen
23.06.2018 - 10:36
Mehr als 14.000 bunte Lichter - am 27. Juli im Kurpark Lenzkirch beim traditionellen Lichterfest. Neben der besonderen Atmosphäre gibt es auch Attraktionen wie ein Kinderkarussell, eine Minieisenbahn oder ein Spielmobil für junge Besucher. Ab 19 Uhr... weiterlesen