Tier-Erlebnispark Mundenhof in Freiburg

© Mundenhof

Der Freiburger Tier-Natur-Erlebnispark „Mundenhof“ bleibt in der Publikumsgunst beliebt: 2019 kamen rund 382.000 Besucher. Das waren zwar etwas weniger als in den beiden Rekordjahren davor. Dennoch sind die Betreiber mit dem Zustrom zufrieden. Manja und Valerian, die beiden neu eingezogenen Buntmarder, sind wie erhofft die neuen Publikumslieblinge geworden. In diesem Jahr wird die Krankenstation des Tierparks weiter entwickelt, das Gehege bei den Schafen und Ziegen ausgebaut, der Zaun für die Bisons erhöht und ein Biotop für Zauneidechsen angelegt.