Viel los beim Saisonstart im Vogtsbauernhof

Das Schlössle von Effringen © Freilichtsmuseum Vogtsbauernhof

Die neue Saison im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof bei Gutach ist mit über 1000 Besuchern am vergangenen Wochenende angelaufen. Besucher schätzen vor allem die einmalige Atmosphäre. Neu in 2019 ist der museumspädagogische Pavillon, vom Team liebevoll "MUP" genannt. Außerdem gibt es einen neuen Wasserspielbereich neben dem Schlössle von Effringen.

Margit Langer, Chefin Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Margit Langer, Chefin Freilichtmuseum Vogtsbauernhof