Warnstreik der Schornsteinfeger in der Ortenau

Die Schornsteinfeger im Ortenaukreis treten an diesem Donnerstag von 11 bis 14 Uhr in einen Warnstreik. Unter dem Motto „Plus ist Muss“ fordern die Schornsteinfeger zukünftig gerechtere Löhne. In einer Protestkundgebung vor dem Rathaus in Offenburg wollen die Schornsteinfeger ihren Unmut über den aktuellen Tarifstand zum Ausdruck bringen. Die Kollegen seien nicht mehr bereit, den tariflosen Zustand im Schornsteinfegerhandwerk hinzunehmen, so der Landessprecher des Zentralverbands Deutscher Schornsteinfeger in Baden-Württemberg, Markus Wanck. Eine Lohnanpassung sei überfällig. Die Schornsteinfeger fordern 6 Prozent mehr Lohn und warten jetzt auf ein Angebot der Arbeitgeber.