Zu Schulbegin verstärkte Verkehrskontrollen in der Ortenau

Zum Schulbeginn am Montag wird die Polizei wieder verstärkt Verkehrskontrollen durchführen. Ein Schwerpunkt wird auf Geschwindigkeitskontrollen entlang der Schulwege liegen, so Emil Roth, Pressesprecher der Polizeidirektion Offenburg. Die Polizei werde dabei in der Ortenau von Landratsamt und Kommunen unterstützt. Auch das Verhalten der Autofahrer an Schulbushaltestellen und Fußgängerüberwegen werde beobachtet und Verstöße würden entsprechend geahndet. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 56 Schulwegunfälle, bei denen 13 Schüler schwer verletzt wurden.