SCHWARZWALDRADIO
Schwarzwaldnotizen

Eine Stimme wie Gold: Wer ist die reichste Sängerin der Welt?

Madonna! Oder etwa nicht? Uns kam jedenfalls sofort die Pop-Diva in den Sinn, als es um den Ehrenplatz der reichsten Sängerin der Welt ging. Doch die Grande Dame der modernen Musik räkelt sich nicht auf dem Thron, dort regiert nämlich eine andere. Im Thronsaal darf Madonna Louise Ciccone, so ihr bürgerlicher Name, aber gern zugegen sein, denn auch sie hat selbstverständlich Geld wie Heu.
 
Eines ist klar: Um die reichste Sängerin der Welt zu werden, braucht es viele, viele erfolgreiche Jahre, in deren Verlauf die Kasse reichlich klimpert. Und weil wir uns bei SCHWARZWALDRADIO mit den Klassikern von vor der Jahrtausendwende befassen, sind wir sicher, dass einige Damen der Spitzenpositionen regelmäßig in unserem Programm vertreten sind. Wetten, dass?

Die reichste Musikerin der Welt ist nicht die reichste Frau

Die reichste Sängerin befindet sich übrigens nicht einmal in der Top 10 der berüchtigten Forbes-Liste. Dort sind vor allem Unternehmerinnen und reiche Milliarden-Erbinnen vertreten. Ganz oben steht dort derzeit Françoise Bettencourt-Meyers mit 91,9 Milliarden Euro im prall gefüllten Geldbeutel. Sie erbte den Weltkonzern L'Oréal und spendete allein für den Wiederaufbau von Notre Dame 230 Millionen Dollar. Übrigens besitzt der reichste Mann der Welt, Bernard Arnauld, sogar 210 Milliarden Dollar, davon träumt sogar Madame Bettencourt-Meyers!

Wer ist sie nun, die Sängerin mit dem meisten Geld?

Sicher sind Ihnen bis hierher schon einige berühmte Sängerinnen durch den Kopf gegangen, und wir versprechen, gleich das Rätsel aufzulösen. Aber erstmal noch ein kleiner Vergleich: Die zehntreichste Frau laut Forbes, Abigail Johnson, verfügt über ein Vermögen von 26,7 Milliarden Euro, die reichste Sängerin nennt „nur“ 1,4 Milliarden US-Dollar ihr Eigen. So viel zum Thema brotlose Kunst.

 
Rollen wir die Top 5 der reichsten Sängerinnen einfach von hinten auf: 
 
5. Céline Dion

SCHWARZWALDRADIO
Céline Dion

Die Kanadierin mit der goldenen Stimme hat mehr als 200 Millionen Tonträger weltweit verkauft. Ihr Marktwert beläuft sich auf etwa 480 Millionen Dollar, also knapp eine halbe Milliarde. Ihre größten Hits waren „Beauty And The Beast“, „The Power Of Love”, der Titanic-Song “My Heart Will Go On”, aber auch “Because You Loved Me” und “That’s The Way It Is”. 27 Alben hat sie bereits produziert, doch aktuell legt sie aufgrund einer schwerwiegenden neurologischen Erkrankung eine Pause ein. Wir wünschen ihr von Herzen gute Besserung! Die Gesundheit ist noch weit vor dem Geld unser höchstes Gut.

4. Madonna

SCHWARZWALDRADIO
Madonna

Seit den 80er Jahren steht sie auf der ganz großen Bühne und produziert einen Welthit nach dem nächsten. Madonna hat insgesamt 14 Alben veröffentlicht, betätigt sich aber auch als Designerin und Produzentin. Ihr Marktwert liegt derzeit bei 580 Millionen US-Dollar. Wir erinnern uns an Hits wie „Material Girl“, „Like A Virgin“, „Like A Prayer”, „Vogue” und „Hung Up”. Insgesamt gelang es ihr, 400 Millionen Tonträger in klingende Münzen zu verwandeln. Und an Ruhestand ist nicht zu denken, obwohl man meinen sollte, sie hätte schon alles erreicht. Mehrfach stand sie als erfolgreichste Musikerin der Welt im Guinness Buch der Rekorde und in der Gesamtgeschichte der Billboard-Charts rangiert sie direkt hinter den legendären Beatles.

Fun Fact: 1977 verließ Madonna das College und machte sich auf nach New York. Mit 35 Dollar in der Tasche!

3. Beyoncé 

SCHWARZWALDRADIO
Beyoncé

800 Millionen US-Dollar soll die Amerikanerin Beyoncé Giselle Knowles auf ihrem Konto haben, das reicht schon fast an die Milliarde heran. Zudem hat sie mehr als dreißig Jahre im Musikgeschäft auf dem zarten Buckel. Für einen Oldiesender der 50er 60er und 70er reicht das noch nicht, aber SCHWARZWALDRADIO deckt auch die 90er ab, sodass unsere Hörer auch Beyoncé genießen dürfen. 200 Millionen Tonträger konnte die Ausnahmekünstlerin verkaufen, zu ihren Hits zählen Songs wie „Formation“, „Crazy In Love“, „Sorry“ und „Love On Top“. Sie ist mit 32 Trophäen Grammy-Rekordhalterin und startete ab 2001 auch als Schauspielerin durch. Ein wahres Multi-Talent!

2. Taylor Swift

SCHWARZWALDRADIO
Taylor Swift

Taylor Swift hat in ihrer Karriere mehr als 300 Millionen Tonträger unter die musikbegeisterte Menge gebracht. Ihren Marktwert schätzen Experten auf 1,1 Milliarden Dollar, die magische Milliardenmarke hat sie also längst gesprengt. Dabei hat sie bislang nur relativ schmale 10 Alben veröffentlicht und ist auch noch gar nicht so lange im internationalen Geschäft. Der Shooting-Star erblickte gerade einmal 1989 das Licht der Welt – und sie ist die einzige der hier genannten Damen, die ihr Vermögen allein aus der Musik bezogen. Das sagt eigentlich schon alles über ihren grandiosen Erfolg! Zwei ihrer Hits schieben wir aber noch hinterher: „We Are Never Ever Getting Back Together“ und „You Belong With Me”. 

Fun Fact: Taylor Swift hat seit 2022 einen Doktortitel, hat aber nie studiert. Sie erhielt damals die Ehrendoktorwürde in Kunstwissenschaften an der New York University. 

1. Rihanna

SCHWARZWALDRADIO
Rihanna

Den ersten Platz nimmt mit besagten 1,4 Milliarden Dollar Rihanna ein. Damit hat die aus Barbados stammende Sängerin doppelt so viel Geld gescheffelt wie die Pop-Ikone Madonna – und das mit gerade einmal 8 veröffentlichten Alben. Allerdings verdiente Rihanna ihr Vermögen genau wie Madonna nicht allein mit ihrer Musik. Sie ist stolze Besitzerin der Kosmetikmarke „Fenty“, die eine sprudelnde Geldquelle ist. Allein im Jahr 2022 verzeichnete sie eine Verdopplung ihrer Einnahmen aus dem begehrten Label. Trotzdem wollen wir nicht ihre größten Hits vergessen, darunter „Don’t Stop The Music“, „Russian Roulette“, „SOS“ und „Disturbia“. Nackte Oldies sind das eher nicht, sie stammen allesamt aus diesem Jahrtausend.

Im Stream lebt’s sich leichter – bei SCHWARZWALDRADIO

Einer macht Musik – und ein anderer hört sie an. Das Geben und Nehmen findet seine Vollendung im Stream bei SCHWARZWALDRADIO, dem Oldie-Sender mit Herz und Geschmack. Unser Programm gibt’s völlig kostenlos im Internet und auf der digitalen Welle. Aber Achtung: So mancher Musikfan ist schon hoffnungslos an uns hängen geblieben!


Jetzt teilen

Bonusprogramm

Vorteile für Taler-Sammler. Hier kostenlos registrieren!