Notizen aus dem Schwarzwald

Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
29.03.2019 - 08:26
Den Schwarzwald und seine Kultur hautnah erleben – das geht im Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen. Neben Kunst aus dem Schwarzwald gibt’s hier Stationen, an Besucher den Schwarzwald mit allen Sinnen fühlen können.
29.03.2019 - 08:23
Im Karlsruher Zoo können sich blinde und sehgeschädigte Menschen jetzt besser orientieren. Der Plan ist zum Anfassen. In einem kleinen Buch ist der Zooplan auf mehrere Seiten aufgeteilt, die Wege und Seen sind als Relief ertastbar.
29.03.2019 - 08:22
Das Höllental ist eines der beeindruckendsten Täler des Schwarzwaldes. Es ist zwischen Hinterzarten und Buchenbach-Himmelreich. Besonders zu empfehlen ist eine Wanderung in der Ravennaschlucht. Sehenswert sind die verschiedenen Wasserfälle und die vielen Mühlen.
29.03.2019 - 08:21
Der Bollenhut gehört seit 222 Jahren zur Tracht der Frauen und ist das große Symbol für den ganzen Schwarzwald. Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kann man übrigens einer der wenigen Hutmacherinnen über die Schulter schauen. (db)
29.03.2019 - 08:19
Riesige Autoschau, Antik-Flohmarkt und Verkaufsoffener Sonntag: in Haslach im Kinzigtal ist am Sonntag, 31. März, Frühlingsfest.
29.03.2019 - 08:18
Im Action Forest-Kletterwald in Titisee gibt’s eine abenteuerliche Reise durch die Baumwipfel des Hochschwarzwaldes. Auf fünf unterschiedlich schweren Parcours bewältigen Sie spannende Aufgaben und bewegen sich so von Baum zu Baum.
27.03.2019 - 09:19
Es ist regional erzeugt, schmackhaft und sein Verzehr trägt zum Naturschutz im Biosphärengebiet Schwarzwald bei. Das Fleisch des heimischen Hinterwälder Rinds soll im Biosphärengebiet besser vermarktet werden.
27.03.2019 - 09:17
Beim Achertal denken die Kenner an bunte Obstgärten, sonnenumflutete Reben und sanfte Hügel, mittendrin die drei Achertalgemeinden. Dies sind das Rotweindorf Kappelrodeck/Waldulm, das Mühlendorf Ottenhöfen und das Mummelseedorf Seebach.
27.03.2019 - 09:15
Das berühmte Brauwasser und die mehr als 900 Jahre alte Klosterkirche haben dafür gesorgt, dass der Ruf des Luftkurortsim oberen Konzigtal bestens bekannt ist. In diesem Jahr sind hier auch wieder die Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte – vom 29. Juni bis 3. August. (db)
27.03.2019 - 09:14
Holz, Wasser, Felsen: Der Adventure Golfpark in Enzklösterle nutzt die Materialien des Schwarzwaldes, um daraus Hinternisse für die 18 Bahnen zu bauen. Bis zu 30 Meter müssen Hobbygolfer hier auf einer Bahn zurücklegen, um dann im Ziel einlochen zu können.
27.03.2019 - 09:13
Es gibt gute Gründe nach Menzenschwand zu kommen. Viele schöne Seiten hat dieses "Schwarzwalddorf wie aus dem Bilderbuch". Der Ortsteil von St. Blasien ist staatlich anerkannter Luftkurort und aufgrund seiner Lage in 850-1300 m Höhe ganzjährig ein echtes Erholungsziel.
27.03.2019 - 09:10
Die Erdmannshöhle in Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen Deutschlands und lässt sich heute noch besichtigen. Bis zu 360 Meter weit können Besucher ins Innere gelangen.
26.03.2019 - 08:27
Der Löcherhansehof bietet auch im neuen Jahr Führungen im heimischen Bad Peterstal-Griesbach an. Kühe, Milch, viele Prozente – edle Tropfen und Liköre.
26.03.2019 - 08:26
Eine Landschaftsführung durch den Hochschwarzwald der besonderen Art ist regelmäßig in Badenweiler möglich. Mit einem Kleinbus geht es von Badenweiler durch das Höllental, über den Titisee und den Feldbergpass an den Todtnauer Wasserfall.
26.03.2019 - 08:24
Von oben sieht die Strecke der Bahn mit ihren vielen Kurven, Kehren und Tunnel so aus wie der gekringelte Schwanz einer Sau: Deshalb hat die historische Strecke der Wutachtalbahn bei Blumberg den Namen „Sauschwänzlebahn“.
26.03.2019 - 08:21
Bluegrass ist eine der erfolgreichen und einflußreichsten US-amerikanischen Volksmusikrichtungen. Am 17. und 18. Mai 2019 trifft sich die Fangemeinde wieder zum Bluegrass Festival in Bühl/Baden.