Durbach will Touristen noch mehr bieten

© Volker Gegg

Drei Premiumwanderwege, ein Schloss und viele gute Weingüter hat Durbach schon, in Zukunft soll den Gästen aber noch mehr angeboten werden. Im Auftrag des Vereins Durbach Tourismus wurden schon Programmpakete für Vereine und Gruppen zusammengestellt. So werden zukünftig beispielweise Kutschfahrten, Flugvorführungen beim Durbacher Falkner und ein Open-Air Dinner in den Reben angeboten. Geplant sind auch Fotokurse, Grillkurse und Besuche beim Forellenzüchter. (lb)