Freiburger Seeparkgelände wird neu

© dpa

Das Seeparkgelände in Freiburg wird im Rahmen eines Pilotprojektes neu gestaltet. Der absterbende Mammutwald soll in den nächsten zwei Jahren zu einem „Klimawandelwald“ umgestaltet werden. Die ersten beiden Quartiere werden ab jetzt mit heimischen Gehölzen bepflanzt, die eine Nahrungsquelle für Insekten und Vögel darstellen.