Notizen aus dem Schwarzwald

Achten Sie bitte auf korrekte Groß-/Klein-/Rechtschreibung
27.03.2019 - 09:17
Beim Achertal denken die Kenner an bunte Obstgärten, sonnenumflutete Reben und sanfte Hügel, mittendrin die drei Achertalgemeinden. Dies sind das Rotweindorf Kappelrodeck/Waldulm, das Mühlendorf Ottenhöfen und das Mummelseedorf Seebach.
27.03.2019 - 09:15
Das berühmte Brauwasser und die mehr als 900 Jahre alte Klosterkirche haben dafür gesorgt, dass der Ruf des Luftkurortsim oberen Konzigtal bestens bekannt ist. In diesem Jahr sind hier auch wieder die Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte – vom 29. Juni bis 3. August. (db)
27.03.2019 - 09:14
Holz, Wasser, Felsen: Der Adventure Golfpark in Enzklösterle nutzt die Materialien des Schwarzwaldes, um daraus Hinternisse für die 18 Bahnen zu bauen. Bis zu 30 Meter müssen Hobbygolfer hier auf einer Bahn zurücklegen, um dann im Ziel einlochen zu können.
27.03.2019 - 09:13
Es gibt gute Gründe nach Menzenschwand zu kommen. Viele schöne Seiten hat dieses "Schwarzwalddorf wie aus dem Bilderbuch". Der Ortsteil von St. Blasien ist staatlich anerkannter Luftkurort und aufgrund seiner Lage in 850-1300 m Höhe ganzjährig ein echtes Erholungsziel.
27.03.2019 - 09:10
Die Erdmannshöhle in Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen Deutschlands und lässt sich heute noch besichtigen. Bis zu 360 Meter weit können Besucher ins Innere gelangen.
26.03.2019 - 08:27
Der Löcherhansehof bietet auch im neuen Jahr Führungen im heimischen Bad Peterstal-Griesbach an. Kühe, Milch, viele Prozente – edle Tropfen und Liköre.
26.03.2019 - 08:26
Eine Landschaftsführung durch den Hochschwarzwald der besonderen Art ist regelmäßig in Badenweiler möglich. Mit einem Kleinbus geht es von Badenweiler durch das Höllental, über den Titisee und den Feldbergpass an den Todtnauer Wasserfall.
26.03.2019 - 08:24
Von oben sieht die Strecke der Bahn mit ihren vielen Kurven, Kehren und Tunnel so aus wie der gekringelte Schwanz einer Sau: Deshalb hat die historische Strecke der Wutachtalbahn bei Blumberg den Namen „Sauschwänzlebahn“.
26.03.2019 - 08:21
Bluegrass ist eine der erfolgreichen und einflußreichsten US-amerikanischen Volksmusikrichtungen. Am 17. und 18. Mai 2019 trifft sich die Fangemeinde wieder zum Bluegrass Festival in Bühl/Baden.
26.03.2019 - 08:20
In Oberwolfach erkunden Sie den alten Stolleneingang der historischen Grube Johannes Baptist im Rimmelsbach an der Walke. Der ehemalige Stolleneingang führt rund zehn Meter in den Berg und endet dann an der Mauer, hinter der die Quelle des angrenzenden »Baiersbur« ist.
26.03.2019 - 08:19
Eine der bekannteste Touristikstraßen in ganz Europa ist die Schwarzwaldhochstraße – Der Autor Roland Seiter hat ihr ein eigenes Buch gewidmet. Es geht vor allem darum, wie es da oben im ausgehenden 19.
26.03.2019 - 08:15
Der Schwarzwald ist Geburtsstätte der Kuckucksuhr, im Uhrenmuseum Furtwangen gibt’s die Geschichte dazu - zusammen mit einer großen Sammlung.
25.03.2019 - 06:37
Der Baumkronenweg in und um Waldkirch bringt Natur und Spaß mitten im Schwarzwald zusammen. Europas längste Röhrenrutsche sowie der Barfuß- und Abenteuerpfad machen das Areal attraktiv für Ausflüge mit der ganzen Familie.
25.03.2019 - 06:35
Die neue Saison im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof bei Gutach ist mit über 1000 Besuchern am vergangenen Wochenende angelaufen. Besucher schätzen vor allem die einmalige Atmosphäre. Neu in 2019 ist der muse
25.03.2019 - 06:29
Tagebücher und Briefe der Bevölkerung aus Emmendingen und anderen Regionen des Schwarzwalds und Südwestdeutschlands werden im Deutschen Tagebucharchiv in Emmendingen archiviert. Es ist rund 20 Jahre nach seiner Gründung zum »Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung« erklärt...
25.03.2019 - 06:28
Den Fluss „Alb“ gibt´s gleich zweimal: im Nordschwarzwald fließt die Alb zwischen Bad Herrenalb und Karlsruhe und - ganz im Süden im Landkreis Waldshut - plätschert eine weitere Alb durch ihr Flußbett. Im Süden sind Schwarzwald-Fans entlang des Wander- und Trekkingwegs "...